loading
Kaffee-Über uns-DI Günter Meusburger

Uf an Kaffee?

Bei einer Tasse lässt sich’s gut reden – über dies und jenes.
Fangen wir mit „dies“ an:

Ich startete meine Ausbildung in der Försterschule, studierte Holzwirtschaft und entschied mich dann für die Bauphysik. Nach mehreren Praxisjahren habe ich am 1.1.2010 in Schwarzenberg mein eigenes Büro eröffnet. Mit klaren Zielen: Ich möchte meine Erfahrung in interessante, herausfordernde Projekte einbringen. Ideen so umsetzen, dass für beide Seiten – für meine Kunden und für mich – das bestmögliche Ergebnis entsteht.

Und „jenes“? Das Reizvolle an unserer Interpretation von Bauphysik ist, dass auch die Chemie stimmt - die zwischen den Menschen.

 

Dar i no amaul Kaffee nauschenko?